Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Bildbände und Bücher

 


Buch Bauverein 

Der Bauverein    100 Jahre Bau- und Wohnungsgenossenschaft Weyhe

"Bauverein" nennt man die Genossenschaft immer noch. Die Eisenbahn brachte dem kleinen Bauerndorf Kirchweyhe vor 100 Jahren rund 1500 Arbeitsplätze, aber es fehlten Wohnungen. Der Bauverein sorgte für günstige Mietwohnungen; so ist es bis heute geblieben, obwohl die Bedingung, Eisenbahner zu sein, seit 1954 nicht mehr erforderlich ist.

Im Buch wird die Eisenbahngeschichte und der Wandel des Dorfes zum Eisenbahnerort beschrieben. Die Eisenbahnersiedlungen, ihre Entstehung, die Bewohner und die heutige Situation werden ausführlich beschrieben. Zahlreiche Bilder machen das Buch zu einer informativen und unterhaltsamen Lektüre.

108 Seiten, fast 200 Bilder, Luftaufnahmen und Karten

Format 24 X 23 cm, gebunden

ISBN 978-3-9815713-8-7

Preis: 19,80 €

 

 

   "Weyhe im Wandel der Zeit"  Band 1  

Diesen Bildband über die Gemeinde Weyhe erarbeitete Wilfried Meyer in den Jahren 1978 bis 1981. Die große Resonanz in der Bevölkerung auf seine Diavorträge und Presseveröffentlichungen ermutigten ihn Ende 1981 zur Herausgabe seines ersten historischen Bildbandes. Teilweise über 100 Jahre alte Bilder sind oft der Ausgangspunkt für lokalgeschichtliche Betrachtungen, die durch die aktuellen Fotos und Berichte des Autors den Wandel des Ortsbildes dokumentieren. Alle Lebensbereiche der Gemeinde werden vorgestellt: Kirchliches Leben, Geschäfts- und Gasthäuser, Bauernhöfe, Vereinsleben, Schulen, Post und Eisenbahn, Kriegszeiten, Straßenansichten, Landschaftsbilder und vieles mehr. Zahlreiche historische Informationen zu den alten Weyher Ortsteilen runden die abwechslungsreiche Dokumentation ab.

  • (2006) 3. überarbeitete und aktualisierte Auflage des "Bestsellers" aus dem Jahre 1981 
  • 204 Seiten mit 233 Abbildungen, Luftfotos und Karten
  • Format 24 X 23 cm, gebunden 
  • ISBN 978-3-9807444-6-9 
  • Preis: 20,00 € 

    "Weyhe im Wandel der Zeit"  Band 2  

In diesem historischen Bildband sind über 110 abgeschlossene Themen der Weyher Geschichte mit Bildern und begleitende Texten aufgenommen. Ein großer Teil davon sind bislang unveröffentlichte Beiträge. Veränderungen von Häusern, Bauernhöfen, Gaststätten oder Straßen werden durch Gegenüberstellungen deutlich. Fotos aus der Zeit von 1856 bis 2005 und Luftbilder von 1935 bis 2001 dokumentieren den Wandel der Gemeinde Weyhe. Vereine, Schulbilder, Schnappschüsse aus Sport, Kultur und bei besonderen Ereignissen geben Eindrücke des einst dörflichen Lebens wieder. Stimmungsvolle Landschaftsbilder runden das Werk ab.

  • (2005) 156 Seiten, 330 Abbildungen und Luftfotos
  • Format 24 X 23 cm, gebunden 
  • ISBN 978-3-9807444-4-2 
  • Preis: 20,00 €  

    "Weyhe - Daten, Ereignisse, Bilder einer Gemeinde" 

Der Autor hat für dieses Buch rund 9000 Zeitungen ausgewertet, Daten aus Archiven und Befragungen örtlicher Vereine mit einfließen lassen. So entstand eine Chronologie der durch die Gemeindereform 1974 gebildeten Einheitsgemeinde Weyhe. Die Einwohnerzahl der bis dahin selbständigen Gemeinden Leeste, Kirch- und Sudweyhe stieg mittlerweile um fast ein Drittel auf über 30.000 an. Die 220 Schwarzweiß- und 25 Farbfotos, darunter zahlreiche großformatige Luftbilder, dokumentieren die enormen Veränderungen der letzten Jahrzehnte.

  • (1999)  176 Seiten mit  245 Abbildungen
  • gebunden 
  • ISBN 978-3-9807444-0-X 
  • Sonderpreis: 15,00 € 

 

   "Durch alle Zeiten"

Die Kleinbahn Bremen-Thedinghausen 

In einer historischen Bilderserie hat der Verfasser das über 90 Jahre lange Bestehen der Kleinbahn Bremen-Thedinghausen dargestellt. Die Texte und Bilder erinnern an die wechselvolle Geschichte der Kleinbahn von den Anfängen in der Kaiserzeit, über die Weltkriege hin bis in die Jahrtausendwende. Sie machen aber auch deutlich, wie sich die Anliegerkommunen in Zusammenarbeit mit der Bremer Straßenbahn AG bemühen, diese Strecke zu erhalten. Tatkräftige Unterstützung bekommen sie dabei von den Mitgliedern der "Kleinbahn Leeste e.V."

  • (2000)  48 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
  • gebunden 
  • ISBN 978-3-9807444-1-8 
  • Sonderpreis: 7,00 € 

      "Die Hache - Band 2"

Impressionen einer Bachlandschaft

Die Hache ist ein Landschaft prägender Bach im Norden des Landkreises Diepholz. Aus ihr entsteht später die Ochtum, die dann nördlich von Bremen in die Weser mündet. Der Verfasser erkundete diesen Fluss und sein Umfeld über mehrere Jahrzehnte hinaus und hielt dabei eindrucksvolle Bilder fest. So war es ihm möglich, dem Leser und Betrachter den gesamten Bereich von der Quelle aus, bis hin zur Mündung zu erschließen. Häufig stellte der Autor alten Aufnahmen aktuelle Fotos zum Vergleich gegenüber. Wilfried Meyer erzählt die Geschichte des kleinen Baches, berichtet über die im Hachetal entstandenen Ortschaften, die zahlreichen Wassermühlen und vergisst natürlich auch die Menschen nicht. Luftbilder und historische Karten lassen das Buch zu einem Erlebnis werden. 

Es ist keine Fortsetzung des ersten Hachebuches von 1992, sondern greift neue Themen auf und aktualisiert Veränderungen, die in den letzten Jahrzehnten erfolgten. Der erste Band ist leider seit Jahren vergriffen.

  • (2014) 144 Seiten mit 255 Abbildungen und Karten, davon 31 Luftaufnahmen
  • Format 24 X 23 cm, gebunden
  • ISBN 978-3-9815713-3-2
  • 24,00 €

 Leider vergriffen:

"Eisenbahnen im Landkreis Diepholz"

Dieses umfangreiche Werk entstand nach langjähriger Recherche des Autors, der im Eisenbahnerort Kirchweyhe aufwuchs. Wilfried Meyer erlernte im Bundesbahn-Ausbesserungswerk Sebaldsbrück das Schlosserhandwerk, seine Mutter und Großvater arbeiteten ebenfalls bei der Bahn. 

Es wurde eine Dokumentation aller sieben Bahnstrecken, die den Landkreis Diepholz berühren. Neben der Hauptstrecke Bremen-Osnabrück (der "Rollbahn"), die Nebenstrecken Bassum-Herford und Diepholz-Nienburg, der NE-Strecken "Eisenbahn Bremen-Thedinghausen", "Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahn", "Verkehrsbetriebe Grafschaft Hoya" (VGH) und "Erste Museums-Eisenbahn Deutschlands". 88 Bahnhöfe, viele davon längst verschwunden, kommen in diesem Bildband vor. Zusätzlich werden alle Eisenbahnfreundeskreise und -vereine vorgestellt. Die Technik der ersten Dampfmaschinen, der verschiedenen Lok-Baureihen, Geschichtliches zur Entstehung der Eisenbahn in Bremen, im Landkreis Diepholz und ein hilfreiches Stichwortverzeichnis machen diesen einmaligen historischen Bildband zum Standardwerk aller Eisenbahnfreunde.

  • (1985) 288 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Karten, Gleisplänen und Luftfotos 
  • Selbstverlag und MBO-Verlag (Weyhe-Jeebel) 
  • alter Preis: 48 DM (leider seit Jahren vergriffen)  

Hinweis für Eisenbahnfreunde:

In den Büchern "Weyhe im Wandel der Zeit, Band 1, 2 und 3", sowie im Bildband "Durch alle Zeiten" finden Sie viele aktuelle Eisenbahnartikel und Fotos, allerdings auf den Kirchweyher Bereich und die BTE beschränkt.


 Hinweis zu den vergriffenen Büchern:

Alle Bände sind beim WM-Verlag noch als Einzelexemplare vorhanden und es besteht die Möglichkeit, Teile daraus als Kopie zu erhalten. 

 


  

       

Naturschätze im Landkreis Diepholz

25 Jahre Stiftung Naturschutz im Landkreis Diepholz

Ein Bildband, der anlässlich des Jubiläums der Stiftung erschien. Mit 123 Fotos und einer Karte wird auf 84 Seiten die erfolgreiche Arbeit in kurzen Texten und großformatigen Farbfotos dokumentiert. Wer wusste schon, dass von der Stiftung kreisweit über 300 Schlatts betreut werden? Dass Feuchtwiesen, Heideflächen und ganze Bachläufe angekauft oder langfristig gepachtet wurden, um dann deren ursprünglichen Zustand wieder herzustellen.

Die Gestaltung des Bildbandes hatte Wilfried Meyer übernommen; zahlreiche seiner Fotos und die anderer Naturfotografen machen das Buch zu einem Lese- und Seherlebnis.

Der Reinerlös fließt wieder in die Stiftung zurück und wird für weitere Projekte eingesetzt.

  • (2009) 84 Seiten, 
  • Format 24,5 X 21 cm, gebunden
  • ISBN 978-3-9812556-1-4
  • Preis 12,00 €

 


    

  

 

Dietrich Kern: Fliegende Edelsteine

Libellen im Landkreis Diepholz

Der Verfasser hat fast 30 Jahre lang das Libellenvorkommen im Landkreis Diepholz erforscht und dokumentiert. 57 Arten konnte er entdecken und fotografieren.

Mit der Auswertung von über 8.000 Daten wird erstmals eine umfassende Darstellung der Libellenfauna in unserer Region veröffentlicht. Neben der Beschreibung unserer heimischen Landschaft und einführenden Texten zur Biologie der Insektengruppe wird jede Art mit einem Foto und einer näheren Charakterisierung vorgestellt. Zusätzlich folgen eine Analyse der Ergebnisse sowie einige Gedanken zum Schutz der Libellen. Der Verfasser formuliert konkrete Vorschläge zur Erhaltung der nötigen Lebensräume dieser wunderschönen Insektengruppe. Eindrucksvolle Fotos unterstützen seine Ausführungen.

Die Stiftung Naturschutz des Landkreises Diepholz hat diese Veröffentlichung ermöglicht.

Der Reinerlös beim Verkauf dieses Buches wird wieder der Stiftung zugeführt und kann für neue Projekte verwendet werden.

 

  • (2010) 156 Seiten, 
  • 24,5 X 21 cm, gebunden
  • ISBN 978-3-9812556-3-8
  • Preis 16,00 €

 


 

Weyhe im Wandel der Zeit - Band 3

Der dritte Band dieser Serie enthält wieder jeweils abgeschlossene Geschichten aus allen Weyher Lebensbereichen: Vereinen, Schulen, Kirchen, Gewerbebetrieben, Gaststätten, Bauernhöfen, Eisenbahn, Landschaft und Straßen. Zahlreiche Luftbilder geben dem Betrachter ungewöhnliche Einblicke in Siedlungen und Landschaften.

Der Autor gestaltet seine Bücher selbst.

 

  • (2011) Format  24 X 23 cm
  • 174 Seiten
  • komplett in Farbe, gebunden
  • 317 Abbildungen, darunter 19 Luftbilder
  • Preis: 24,00 €
  • ISBN 978-3-9812556-5-2

 

 

 

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.